Förderungen

Gute Fort- und Weiterbildungen für UnternehmerInnen und MitarbeiterInnen sind zur Qualitätssicherung notwendig und haben ihren Preis.
Dieser stellt für kleine und mittelständische Unternehmen oftmals eine große Hürde dar.

Für meine Seminare und Workshops haben Sie jetzt die Möglichkeit Zuschüsse in Anspruch zu nehmen.
Diese können, wenn die entsprechenden Voraussetzungen erfüllt sind, bis zu 80% betragen!

Es gibt 2 Möglichkeiten der Förderung:

1. unternehmensWert: Mensch

Wie gut ist Ihr Unternehmen aufgestellt, um zukünftigen personellen Herausforderungen zu begegnen? Wo besteht Handlungsbedarf? Wie können Sie eine moderne, zukunftsfähige Personalpolitik für Ihr Unternehmen entwickeln? Welche konkreten Lösungen passen zu Ihnen? unternehmensWert:Mensch hilft Ihnen, diese Fragen zu beantworten.

Das bundesweite Programm unterstützt kleine und mittlere Unternehmen dabei, eine zukunftsfähige und mitarbeiterorientierte Personalpolitik zu entwickeln. Hierzu werden Beratungen in vier Handlungsfeldern gefördert: Personalführung, Chancengleichheit & Diversity, Gesundheit sowie Wissen & Kompetenz. In diesen Bereichen erarbeiten professionelle Berater/innen gemeinsam mit der Unternehmensführung und Beschäftigten maßgeschneiderte Konzepte und Maßnahmen für eine erfolgreiche Personalpolitik.

Die Beratungen bei unternehmensWert:Mensch sind gefördert. Je nach Unternehmensgröße können 50 bis 80 Prozent der Beratungskosten übernommen werden.
Ausführliche Informationen zu diesem Projekt finden Sie hier:


2. Kompetenz durch Weiterbildung

Angesichts des beschleunigten technologischen und organisatorischen Wandels und der zunehmenden Globalisierung des Wettbewerbs gewinnt eine umfassende Qualifikation der Beschäftigten für die Unternehmen immer mehr an Bedeutung. Es gilt daher die Unternehmen zu motivieren, den Wissensstand ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch lebenslanges Lernen kontinuierlich zu vervollständigen.

Das Förderprogramm „Kompetenz durch Weiterbildung KdW“ bietet kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) mit einer Betriebsstätte im Saarland die Möglichkeit, einen Zuschuss zu den Weiterbildungskosten ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu erhalten. Ziel ist es, den KMU im Saarland einen Anreiz zur Teilnahme an Weiterbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen für ihre Mitarbeiter zu geben und damit einen nachhaltigen Beitrag zum Erhalt der Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit saarländischer KMU zu leisten.

Die Antragstellung erfolgt über die Fitt gGmbh. Im ersten Schritt erfolgt die Registrierung bei der Fitt gGmbH als KMU. Alle weiteren zur Antragstellung erforderlichen Dokumente werden per Mail von der Fitt gGmbH bereitgestellt.
Und das sind Ihre Vorteile:

  • 50 % Zuschuss zu den Weiterbildungskosten Ihrer Beschäftigten
  • Bis zu 2.000 € pro Beschäftigten und Maßnahme
  • Einfaches Verfahren, umfangreiche Hilfe bei der Antragstellung
  • Schon ab 200 € Seminargebühren (netto)

Ausführliche Informationen zu dieser Förderungsmaßnahme finden Sie hier:

Für weitergehende Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.